Home Standort West Gruppen West Gemeindechor in West Chor-News 2011

PostHeaderIcon Chor-News 2011

Hier eine kurze Übersicht über die Jahresplanung 2011.

In den letzten beiden Wochen hat sich im JC eine Art "Visionsteam" gebildet, das es sich zur Aufgabe machen wird, nach neuen Wegen für die Chorarbeit zu suchen. Beim ersten Treffen kam zur Sprache, dass es unbedingt notwendig sei, nach Möglichkeiten zu suchen, mit den Chören mehr in die Öffentlichkeit zu treten und sich somit präsenter zu machen.


Eine gravierende Änderung wird sein, dass wir festgelegt haben, im Sommer ab sofort, neben dem alljährlichen Adventssingen, ein echtes Konzert anzusetzen - in welcher Form auch immer. Somit steigt einfach der Spaß an der Chorarbeit und die Motivation, auch im Frühjahr auf etwas Besonderes hinzuarbeiten. Hier kam auch wieder das Thema "Musical" zur Sprache, was jedoch aufgrund der momentan (noch) sehr dünnen Besetzung nicht realisierbar ist.


Bei der Überlegung kristallisierten sich zwei konkrete Events heraus:


Nummer 1 ist ein Konzert zusammen mit dem Jugendchor und evtl. auch mit gemeindeinternen Schauspielgruppen in der Christuskirche (Wanne-Mitte) im Rahmen der "Wanner Mondnächte" am 5.6.2011. Dies ist ein Sonntag und findet somit zugleich am "Familientag" statt. Das Stadtmarketing wird dafür sorgen, dass zu dem Zeitpunkt unseres Auftritts keine größere Parallelveranstaltung stattfindet, sodass die Chancen auf eine volle Bude sehr gut stehen. Zum Ablauf, der Uhrzeit, etc. gibt es noch keine Details. Fest steht jedoch, dass dies ein super Highlight mit großer Außenwirkung darstellt, auf das es sich wirklich lohnt, hinzuarbeiten. 


Das zweite Event bildet die Eröffnung des Gemeindefestes in Wanne-Süd mit einem abendfüllenden Konzert am 16.7.2011. Im Gegensatz zum Vorjahr werden wir somit nicht als trauriges Schlusslicht am Ende vor einer Hand voll vom Feiern müder Leute auftreten, sondern im würdigen Rahmen glanzvoll das Fest eröffnen. Auch hier werden wir eine deutlich höhere Außenwirkung erzielen, verbunden mit der Hoffnung, das Interesse neuer Leute zu wecken.

Somit machen wir, zeitlich schön auf einen Monat gebündelt, auf unseren Chor aufmerksam. Beide Events werden entsprechend auch in der Presse publik gemacht. Bereits im Vorfeld wird es in diesem Zuge einen Aufruf an interessierte Sänger/innen über die Presse geben, sich an diesen Projekten zu beteiligen, in der Hoffnung, dass darüber hinaus der oder die ein oder andere/r im Chor auch weiter mit macht.


Wie gesagt - beide Termine stehen fest. Ich bitte Sie, diese Termine zu blocken. Wenn wir schon beim Thema sind: Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass es sich bei dem Junitermin um das Himmelfahrtswochenende handelt. Insofern denken Sie bitte daran, dass Sie den Kurztrip am verlängerten Wochenende an die Nordsee auf Pfingsten oder Fronleichnam legen. Himmelfahrt geht nicht !

 

Ein großes Konzertevent benötigt auch gute Vorbereitung. Somit gibt es auch ein paar Extraproben:


Fr, 13.5. 19.45h
Fr, 20.5. 19.45h
Fr, 27.5. 19.45h oder Sa, 28.5. 13.00h
Himmelfahrt (Do) selbst fällt die Probe aus !
Fr, 3.6. Hauptprobe (ca. 19 h)
Sa, 4.6. Generalprobe --.-- h (?)

Bei guter Probenteilnahme und somit gutem Qualitätsstand kann u.U. auf eine Extraprobe verzichtet werden. HP und GP sind obligat !
Die Termine der angedachten Gottesdienstauftritte stehen noch nicht fest.

Soweit die aktuellen Nachrichten aus dem Chorleiterstudio.

Lieben Gruß,

Volker Müsch

Share on Facebook