Home test

PostHeaderIcon Weihnachten im Schuhkarton® 2013

Weihnachten im Schuhkarton® auch dieses Jahr wieder am Start

 490.868 Kinder haben sich rund um Weihnachten 2012 über Geschenkpakete der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton®“ gefreut. Im Oktober und November hatten Sammelstellen in Deutschland und Österreich zum Mitmachen an der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not aufgerufen.

In unserer Gemeinde freuen sich Inge Koy und Team wieder auf Ihre Schuhkartons. 935 Päckchen und 3.061€ konnten im letzten Jahr an die Aktion übergeben werden.

Nach dem Motto "nach der Aktion ist vor der Aktion" nimmt sie schon seit Ende der letzten Aktion wieder bewusst Sonderangebote in  Anspruch. "Ein Schal, Mützen und Handschuhe sind im Januar deutlich günstiger, als zu Beginn der Winter-Saison" - erzählt  Inge Koy. Hygieneartikel werden oft von den bekannten Drogerie-Ketten günstig angeboten, Schulhefte und Malblocks gibt's oft im 10er Pack zum Schulbeginn günstiger und eine Tafel Vollmilchschokolade gibt es vor der Weihnachtssaison auch günstiger. "Wenn ich jeden Monat 2 - 3€ ausgebe, habe ich im Oktober meine Päckchen voll." - erzählt sie weiter.

Wofür sie die ganze Arbeit macht, durfte die Sammelstellen-Leiterin 2011 bei einer Verteil-Aktion in Ostroda (Polen) miterleben. Mit glänzenden Augen berichtet sie heute noch von der Armut, Not aber auch Herzlichkeit und Freude, die sie erfahren hat.

Die Arbeit des Teams besteht hauptsächlich in der Kontrolle der Schuhkartons, denn immer wieder verirren sich nicht erlaubte Gegenstände in den Päckchen. Oder es fehlen Komponenten, die dann vom Team aus dem Fundus ergänzt werden, damit alle Päckchen in etwa gleichwertig und mit ähnlichen Inhalten ausgestattet sind. Der Fundus wird aus Spenden und Zukäufen während des ganzen Jahres auf- und ausgebaut. Auch hier würde sich Inge Koy über Ihre Spenden freuen.

Die diesjährige Aktion startet wieder Anfang Oktober und endet am 15. November. In dieser Zeit können Sie Ihre Schuhkartons bei der Sammelstellenleiterin oder einer Sammelstelle in ihrer Nähe abgeben. Nähere Informationen über Sammelstellen wird es wieder ab ca. Ende August auf der Internetseite www.inge-koy.de geben.

"Wir freuen uns wieder auf Ihre Unterstützung und sind gespannt, womit Sie in diesem Jahr ein Kind überraschen möchten" - so Inge Koy. Für sie ist die Aktion nicht im letzten November zu Ende gegangen - sie hat für das Folgejahr begonnen.

Ich freue  mich ebenfalls auf Sie und Ihre Schuhkartons

Ihr Joachim Koy

 

 

Share on Facebook