Home Gruppen

PostHeaderIcon Gemeindeleben an drei Standorten

Gemeindeleben - was ist das? 

Wie alles andere - so lebt natürlich auch unsere Gemeinde von zahlreichen Aktivitäten. Alle drei Standorte haben diverse Gruppen im Angebot. Es erstreckt sich über viele Bereiche und durch alle Altersgruppen. So haben Sie als junge Familien zum Beispiel die Möglichkeit, in einer der Krabbelgruppen Kontakt zu anderen jungen Familien aus der Gemeinde zu knüpfen. Kommen Ihre Kinder dann in einen der drei Kindergärten, sind sie sich nicht mehr fremd - im Gegenteil - sie freuen sich darauf, ihre Freunde nun jeden Tag zu sehen. Die Schulzeit rückt dann irgendwann näher. Die Kinder wechseln vom Kindergarten in die Schule. Spielen können sie aber trotzdem noch gemeinsam - in einer der Jungscharen. Von dort aus wachsen sie dann in die Katechumenen-Gruppe herein. Nach der Konfirmation dann wartet der Jugendtreff auf sie. 

So - werden Sie nun denken - die Kinder sind versorgt - aber was ist mit uns?!?Gemeindefreizeit

Nun für Sie wird sich sicherlich ebenfalls etwas Interessantes finden lassen. Ob Sie nun sportlich interessiert sind, sich lieber im Garten austoben, gerne basteln oder vielleicht lieber verreisen, sich ein bisschen weiterbilden wollen, gerne musizieren oder singen - wir freuen uns auf Sie. 

Sie meinen, dass Sie zu alt für das ganze "junge Volk" sind? - Es gibt nicht nur Gruppen und Themen für Jugendliche. Was wollen Sie (unter Umständen) alleine zu Hause - die siebte Wiederholung eines drittklassigen Filmes ansehen oder die Tageszeitung zum vierten Mal lesen? - Kommen Sie zum Seniorennachmittag oder zur Frauenhilfe. Hier werden Sie sicher einige Gleichgesinnte finden, deren Bekanntschaft es sich zu machen lohnt.

Quer durch alle Altersgruppen finden Sie bei uns auch einige Hauskreise. Dort können Sie vielleicht Ihre Fragen los werden und die Bibel (neu) kennen lernen.Sie werden neue Denkanstöße bekommen, die Ihnen vielleicht auch neue Wege aufzeigen können.

Sie sehen also - die Gemeinde kann Sie durch Ihr ganzes Leben begleiten und zur zweiten Familie werden - Sie müssen es nur zulassen und auch wollen...

Der zentrale Treffpunkt einer jeden Gemeinde ist natürlich der sonntägliche Gottesdienst. Hier kommen dann alle, die es möchten, zusammen. Im Gottesdienst können Sie hier neu auftanken und danach bei einer Tasse Kaffee (natürlich fair gehandeltem) quer durch die Altersklassen und Gruppen miteinander kommunizieren.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Share on Facebook